Wednesday , 17 October 2018
Vorgestellten Artikel
Home / Heilkräutern

Heilkräutern

In der Heilkunde gab es einige bedeutende “Wissenschaftler” so z.B. unterrichtete Hippokrates in Griechenland seine Schüler in der Anwendung von Heilkräutern u.a. als Schmerz- und Heiltherapien schon im Jahre 400 vor Christus

Der griechische Arzt Dioskurides schrieb sein Wissen in seinem Buch “De Matria Medica” (Über die Medizin) nieder. Bei diesem Werk wurden ca. 500 pflanzliche Heilmittel, die allesamt von Heilpflanzen stammten, abgehandelt. Dieses Buch ist die älteste überlieferte Beschreibung von Heilkräutern, die der Nachwelt erhalten blieb.

Hier nur noch einige Namen von Menschen die einen großen Teil des Wissens, das wir heute von der heilenden Wirkung der Pflanzenwelt besitzen, beigetragen haben.

Die Nonne Hildegard von Bingen mit ihrer Ganzheitsmedizin.

Von Albertus Magnus von Bollstädt (1193 – 1230) stammt eine Beschreibung von ca. 250 Arzneipflanzen und Drogen. Diese Schrift ist vor allem deswegen interessant, weil bereits eine Klassifikation der Pflanzen erfolgte und pharmazeutische Angaben zum Teil auf eigenen Versuchen und Beobachtungen beruhen.

Als dann um 1445 der Buchdruck aufkam begünstigte dies die Veröffentlichung vieler reich bebilderter Botanischer Werke wie z.B. von Cube, Leonhard Fuchs, Otto Brunfels, u.a

1640 wurde auch das Werk von John Parkinson “Theatrum Botanicum”, das mehr als 3800 Pflanzen beschrieb veröffentlicht.

Im 19. Jahrhundert geriet die Pflanzenheilkunde in Europa in Vergessenheit und wurde von anderen Naturwissenschaften verdrängt und all die Erfahrungen und das Wissen darüber nicht mehr so ernst genommen.

Die “neue” Medizin wurde von vielen hochgelobt und man konnte chemisch synthetische Arzneimittel herstellen die man durch Experimente überprüfte.

Dieser Trend änderte sich Ende des 19. Jahrhunderts. Verfechter natürlicher Heilmethoden wie der Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 – 1897) bemühten sich darum vergessenes Kräuterwissen wieder zu verbreiten.

Heute werden selbst auch in der modernen Pflanzenheilkunde exakte wissenschaftliche Verfahren verwendet um die Inhaltsstoffe zu erforschen und letztendlich Medikamente daraus herzustellen.

Be Sociable, Share!